Deutsche Version / Russische version  

Vereinigung der Familien mit bronchialerkrankten Kindern, "Sostradanie"

("GGOO Sostradanie")

Vereinssitz:

242050 Gomel

Ul. Pessina78-1

Postanschrift:

246029. Gomel

Prosp. Oktober 85-44

Telefon / Fax: (+375)-0232-40 23 20

Vorsitzende des Vereins "GGOO Sostradanie": Tatjana Fedorowna Sidorenko.

 

Der Verein "GGOO Sostradanie" ist eine öffentliche städtische gesellschaftliche Organisation aufgrund der Gemeinsamkeit der Interessen der Familien zur Erziehung von Kindern mit schweren Bronchialerkrankungen. Dabei handelt es sich um kinderreiche Familien, Alleinerziehende, Pflegefamilien mit erkrankten Kindern, Familien mit Kindern aus Vormundschaftsfällen und andere Kategorien der Bevölkerung, die entsprechend erkrankte Kinder und die gewährenden notwendigen Dokumente haben.

Struktur des Vereins

Die Tätigkeit des Vereins erstreckt sich auf das Territorium des Gebietes von Gomel. Mitglieder sind Familien mit erkrankten Kindern. Dazu muss eine Bescheinigung des behandelnden Hausarztes vorliegen, falls das Kind nicht mindestens 3 mal im Jahr des Vereinseintrittes stationär behandelt wurde.

Der Verein "GGOO Sostradanie" ist von der Justizverwaltung des Bezirk Gomel unter der Nummer 03-0176 vom 11.04.2000 registriert. Von 1996 bis zum Jahre 2000 existierte der Verein bereits als "Vereinigung Familien mit bronchialerkrankten Kindern".

Organe des Vereins

Oberstes Organ des Vereins "GGOO Sostradanie" ist die Vollversammlung.

Die Vollversammlung beschließt über:

Arbeitsorgan ist die Vorstand.

Die Revisionskommission übernimmt die Kontrolle über die Tätigkeit der Organisation, einschließlich der finanziellen Kontrolle und ist aktiv an der Realisierung der Projekte beteiligt.

Hauptziele und Aufgaben.

Methoden der Tätigkeit.

Zum jetzigen Zeitpunkt sind 262 Familien mit insgesamt 373 Kinder verschiedenen Alters bis zu 16 Jahren im Verein organisiert

Der Verein "GGOO Sostradanie" hat die Lizenz, die Erholungs- und Kuraufenthalte auch im Ausland durchführen zu dürfen. Es wird versucht, mit relativ geringem finanziellen Aufwand Kinder zu betreuen. Dazu werden die Aufenthalte betreuend begleitet von Pädagogen, die gleichzeitig als Dolmetscher tätig sind, Tanzpädagogen, und anderen Erziehern sowie Ärzten für Lungenkrankheiten und Alergologie mit den entsprechenden notwendigen Medikamente und Köchen

Die Kinder würden ein interessantes Konzert in Nationaltracht durchführen. Wir all denen dankbar sein, die uns bei Arbeit zur Gesundung unserer Kinder helfend unterstützen.